[+]

Kontakt

Ihre Angaben dienen ausschließlich unserer Kommunikation und werden DSGVO-konform behandelt. Mehr Informationen finden sie in unserer Datenschutzerklärung.

Infos zu unseren Massnahmen während Corona

Achtung: Das Gemeinschaftstreffen 2020 auf Ummanz ist abgesagt.

In dieser PDF findet Ihr unsere Massnahmen in Bezug auf Corona.

mannaz-Vorstand-Infos-zu-Corona.pdf


In der Meditation verbunden

Wir halten unsere Taizé-Meditationen aus dem Heilraum in Leppin bis auf Weiteres  virtuell ab.

Du willst aus der Ferne dabei sein? Wenn Ihr an unserem Live-Stream am Donnerstag um 20:00 Uhr teilnehmen wollt, dann meldet Euch über unser Kontaktformular hier auf der Webseite dazu an. Im Anschluss an die Meditation bieten wir noch eine Telefonkonferenz zum gemeinsamen Austausch an. 

Seid dabei, wenn wir uns aus allen Ecken Deutschlands in diesem Raum treffen. Es ist jedes Mal ein sehr verbindendes Erlebnis in dieser Zeit.

Du kannst aber auch gerne eine Kerze entzünden und in Gedanken bei uns sein. Den Geh-Danken der Woche findet Ihr immer Donnerstag hier in den News und auf Facebook. Wir wünschen Euch viele verbindende Momente und haben Euch im Herzen.

Bleibt gesund!

Geh-Danke zum 24.09..2020

VERBINDUNG

Für mich
ist es die größte Freude
wenn ich Menschen in der Haltung der Liebe
begegnen kann
Ich sehe ihnen in die Augen
und in diesem Moment ist es
als würden unsere Seelen
direkt miteinander sprechen
Doch auch wenn ich nicht unmittelbar
anwesend bin
können wir uns begegnen
Wir können uns im Herzen
jederzeit verbinden
wenn Du in Liebe an mich denkst
werde ich bei Deiner Seele sein
Dann sprechen unsere Seelen miteinander
und es ist als ob wir über Zeit und Raum
verbunden sind


Fokusabend – Versöhnung mit meinen Feinden am 02.10. um 19:30 in Admannshagen

Die Versöhnung mit den Feinden ist wohl die größte Herausforderung, auf dem Weg der Versöhnung. Im Computerspiel ist das der „Kampf gegen den Endboss“. Und es ist ein Ringen und ein innerer und äußerer Kampf für die Integration und gegen das eigene Ego. Jeder Mensch muss sich dem eigenen Dämon stellen, um den Daimon zu gewinnen. Oder anders ausgedrückt, jeder Mensch muss den eigenen Ring der Macht zum Schicksalsberg bringen.

Ein Abend mit Henning Holst

Versöhnung mit meinen Feinden in Admannshagen