Portrait Heiko

Es ist Zeit, dass wir uns mit allem in uns versöhnen. Die Liebe kennt kein Urteil. Wenn Du anfängst auf Dich selbst zu vertrauen, Dich selbst liebevoll anblickst und Dich in Deinem schlichten "Sein" achtest, verwandeln sich Deine Unzulänglichkeiten und Dein Selbstmitleid in Dankbarkeit und in ein klares und leidenschaftlichen "Ja" zum Leben.

Meine Arbeit

In meiner Arbeit gehe ich an die Wurzeln von Konflikten und Problemen und gebe mich dabei nicht mit oberflächlichen Symptomen zufrieden, sondern suche nach den tiefer liegenden Ursachen.

Dabei  setze ich bei unseren unbewussten Haltungen und Einstellungen an und arbeite mit einem breiten therapeutischen und spirituellen Repertoire.

Ich stoße die Entwicklungsprozesse auf tiefen psychischen und seelischen Ebenen an. So werden grundsätzliche Wandlungen möglich und wir erfahren, dass Wachstum im Leben wieder möglich wird.

Nur unter Berücksichtigung und Annahme aller Anteile einer Person kann die Entwicklung des Menschen nachhaltig gestaltet werden.

Ich verstehe mich als Begleiter auf dem Weg zur Selbsterkenntnis und zu verantwortungsvollem, selbstständigen Handeln.

Meine Haltung

"Begegnung in Liebe" bezeichnet die Form des Kontakts und der Begegnung, die im Mittelpunkt meiner Arbeit steht.

Kontakt in einer respektvollen Haltung von Liebe ist die Basis jeder Art von Arbeit.

Dabei ist Liebe kein Gefühl, sondern eine Haltung der Annahme, der Urteilsfreiheit und der Offenheit in der jeder Mensch sein Potential entdecken und entwickeln kann.

Ich versuche bei meiner Arbeit Menschen Erkenntnisse und Wissen aus den Religionen in eine zeitgemäße Sprache zu übersetzen, aber auch tiefe und bewegende Erfahrungen zu ermöglichen, wie grundsätzliche Haltungen das Leben positiv verändern.

Für viele Menschen ist es auf den Seminaren das erste Mal in ihrem Leben, dass sie sich urteilsfrei angenommen fühlen und an sich selbst erfahren was es heißt, bedingungslos geliebt zu sein. Diese Erfahrung führt zu tiefen Veränderungen in der Selbstwahrnehmung und schafft die Möglichkeit für Selbstannahme und Selbstachtung.

Meine Gabe

Meine Gabe und Fähigkeit ist es die Menschen bis zu ihrem grundlegenden Wesenskern zu führen, aus dem sie in Kraft und Fülle schöpfen können - für sich und für die Gesellschaft. Es ist eine bewusste Entwicklung nötig, um zur eigenen Mitte zu gelangen, aus der heraus man sich als gefestigte Persönlichkeit dem Leben stellen kann, mit allen Verantwortungen, Pflichten, Ängsten und grundsätzlichen Fragen.

Heilung

Ich heile Verletzungen auf seelischer Ebene und versöhne die Menschen mit ihrer Vergangenheit. Blockaden und Verstrickungen, die in alle Lebensbereiche hineinreichen, können so behoben werden. Erst dann kann sich unser persönliches Potential entfalten und wir können unsere Gabe für uns selbst, wie auch für unser Umfeld nutzbar machen. Was wir in der heilenden Begegnung erfahren, dass können wir an die Welt zurück schenken: Die Haltung in Liebe. 

 

Geh-Danken

von Heiko Kroy

Geh-Danken enthält 52 inspirierende Texte die zum großen Teil auf dem Pilgerweg der Begegnung von mir geschrieben wurden. Einige sind für unsere wöchentlichen Begegnungs-abende in vielen Städten Deutschlands als Impulstexte für die Zeit der Stille entstanden.

Ich habe 52 Texte ausgewählt die Dich als Leser über das ganze Jahr begleiten können. Für jede Woche des Jahres kann Dich ein Text unterstützen Deine Wahrnehmung für ein bestimmtes Thema zu schärfen, Dich bewusster in den Tag gehen zu lassen, Deine alltäglichen Erfahrungen neu zu besinnen, Dich mit einer Frage oder einem Gedanken tiefer auseinanderzusetzen.

Buchbestellung bei mannaz - Dasein erleben e.V.
Dieses Buch ist nur direkt bei uns per Mail zu bestellen (durch Klick auf den Link): Buchbestellung

Ein Exemplar kostet: 15,90.- €
(17.90.- € inklusive Versand)

Bei einer Abnahme von 5 Stück bekommst Du das Einzelexemplar für:
12,90.- € plus 3,90.- € Versand
Gesamt: 68,40.- €

Bei einer Abnahme von 10 Stück bekommst Du das Einzelexemplar für:
9,90.- € plus 5,90.- € Versand
Gesamt: 105,80.-€

 

Werkzeugkasten interaktiv®

Ich bin Mitgründer und Gesellschafter der traintool consult GmbH (www.traintool.de) und Autor von 90 Werkzeugen.

Der Werkzeugkasten interaktiv® wurde entwickelt, um auch kleineren Unternehmen zu helfen, Weiterbildung und Personalentwicklung professionell und selbst gesteuert durchzuführen. Die inzwischen 1125 Instrumente für Beratung, Training und Coaching sind von Trainings- und Beratungsexperten entwickelt und repräsentieren den aktuellen Stand des soft-skill-know-how. Die Instrumente werden inzwischen von 420 Trainern und Beratern und 370 Managern und Führungskräften von 120 Unternehmen in ihrer Arbeit eingesetzt.

Ich halte es für außerordentlich wichtig methodisch immer weiter zu lernen und meine Methodenvielfalt um das Erfahrungswissen von Experten in ihrem Fachgebiet zu erweitern. Deshalb nutze ich das traintool Netzwerk, um meine Fähigkeiten als Trainer, Berater und Coach ständig weiter zu entwickeln. Da ich von Anfang an dabei bin und die meisten Trainer meines Netzwerks persönlich kenne konnte ich in der Zusammenarbeit mit ihnen tiefe Erfahrungen mit nahezu 1000 Methoden machen. Dieser Erfahrungsschatz macht es mir möglich in Training und Beratung situativ die passende Methode oder Intervention anzuwenden. Ich bin sehr dankbar für diese Möglichkeit.

 

Feedbacks nach Seminaren

Das Besondere an Heikos Arbeit mit Menschen ist, dass sie weit über Gesprächstechniken oder therapeutische Schulen hinausgeht. Wenn er mit einem Menschen arbeitet, ist er wirklich ganz bei der Person, bei ihren momentanen Gedanken, Sorgen, Themen. Er versucht nicht, zunächst irgendwelche "Störungen zu diagnostizieren" und anschließend mit geeigneten Interventionen zu heilen. Vielmehr hat er ein ganz besonders ausgeprägtes Gespür dafür, bei welchem Thema des Gesprächspartners in diesem Moment das maximale Potential für Veränderung liegt. Dazu kommt sein Talent, genau das zu sagen, was man gerade braucht um weiterzukommen (... was nicht unbedingt das sein muss, was man gerade gerne hört): Manchmal, indem er den heißen Brei benennt, um den man herumredet; manchmal, indem er einen konkreten Vorschlag macht und manchmal, indem er einfach genau die Worte sagt, die in der Situation ganz tiefen Trost spenden und Hoffnung vermitteln. Das Fundament bilden dabei seine bedingungslose Annahme anderer Menschen und der tiefe Respekt vor dem Gegenüber, der stets erlebbar ist. Er versucht nicht, irgendetwas aufzuzwingen, was er für die Lösung hält oder gar irgendeine Heilsideologie zu vermitteln. Vielmehr bietet er an, begleitet und rüttelt auch einmal auf, wenn das notwendig ist. Er stützt sich selbst zwar stark auf seine spirituelle Weltsicht, erwartet aber von niemandem, das ebenfalls zu tun und macht es insbesondere auch nicht zur Bedingung für die Zusammenarbeit. Letztendlich geht es ihm nämlich nicht darum, irgendjemanden zu bekehren oder nach seinen Vorstellungen zu formen, sondern bei den Schritten zu unterstützen, die man aus eigener Kraft nicht machen kann/will und Richtungen aufzuzeigen, in die man seine Schritte auch noch lenken könnte.

Herzliche Grüße

A.

__________

Heikos Fähigkeit ist es zu heilen, indem er den Menschen hilft sich von Last zu befreien, Schmerz aufzulösen und sich aus der inneren Verkrüppelung aufzurichten zur eigenen vollkommenen Größe. Weil er selbst mit offenem Herzen lebt, sich ganz auf Freude wie Leid einlässt, kann er jedem so nahe kommen, dass sich in der Begegnung der inneren Zentren Blockaden lösen und die Mauern der Abgrenzung fallen. Das öffnet die Herzen, weitet sie und gibt ihnen Licht und Luft zum atmen, bevor sie zu ersticken drohen, eingezwängt in der starren Hülle des Gewohnten. Eigentlich heilt Heiko nicht selbst. Vielmehr dient er, indem er den Menschen hilft Vertrauen zu fassen, loszulassen, sich einzulassen und ihnen die Weite wiederschenkt, die von nun an wieder geflutet werden kann, von Energie und Liebe. Heiko ist eine Brücke von jedem Herzen zum wahren Leben.

Alles Liebe

K.

______________

Lieber Heiko, Dein gestriger Anruf hat mir gezeigt, wie wichtig es Dir ist, dass wir auch nach dem Visionsseminar die Verbundenheit spüren, die dort sehr stark präsent war.

Ich fühle sie - auch hier zu Hause. Sie ist so tief in mir verankert, dass ich sie immer erleben kann, wenn ich zu mir selbst durchdringe.

Sogar Deine Heilkraft kann ich aktivieren. Es ist wie mit Deinem Handy: Du hast die Verbindung zur Kraftquelle hergestellt. Wann immer ich Schutz und Kraft brauche, stecke ich nur den Stecker in die Dose und sie kommen - sie legen sich wie ein Mantel um mich herum. Das wird so lange funktionieren, wie es für mich wichtig ist (hoffe ich).

Es fällt mir schwer, im Alltag die Menschen um Hilfe zu bitten, die ich am meisten brauche - Dich einbezogen. Doch die Erfahrung, die ich mit grenzenloser Liebe, Offenheit und Ehrlichkeit machen durfte, ist so tief in mich eingedrungen - das ist die ewige Verbundenheit, die Du für mich schaffen konntest. Und die wird immer bleiben.

Ich bin dankbar dafür, dass es Dich gibt, dass Du mir ermöglicht hast, mich wahrzunehmen.

Es ist sonderbar in unserer Beziehung:

Zuerst hast Du mir gegeben, was ich wollte -

kognitives Wissen und seine Anwendungsmöglichkeiten, Zuwendung und gefühlsmäßige Tiefe.

Am Ende habe ich von Dir gewollt, was Du gern geben wolltest -

Liebe, Glauben und Heilung.

Du achtest mich und zwingst mich immer in der gerade notwendigen Schärfe mal sanft, mal fordernd mich den Gefühlen zu stellen. Du bringst mir die Kraft um glücklich zu sein. Und Du hilfst mir, alles hinzugeben, damit mich das Glück erreichen kann. Nach dem Motto - Handle glücklich, fühle dich glücklich, sei glücklich - ohne allen Grund bringst Du mir die Haltung zur Liebe.

Ich freue mich darüber, dass es Dich gibt - mit all Deinen Ticks und Macken, mit all Deiner Liebe und Heilkraft, die Du immer mit vollen Händen verschenkst.

Ich umarme Dich

R.

_______________

Was kann anderen hilft Vertrauen in Heiko zu fassen, um sich schneller öffnen zu können und sich selbst nicht so lang im Weg zu stehen.

Ich weiß nicht, ob Worte den Prozess abkürzen können, denn ich glaube, dass es gerade der erste grundlegende Schritt ist, Vertrauen zu fassen. Zuviel Gesagtes kann auch misstrauisch machen. Die Erfahrung kann nicht ersetzt werden und sie ist so wichtig, um -sehend- zu werden und um zu finden. Die Erfahrung vertrauen zu können, sich anvertrauen zu dürfen, jemandem zu trauen, wie kann man das erklären? Es mag für jeden unterschiedlich lange Dauern und ein ganz eigener Weg sein, aber dieser Weg ist soviel Wert, denn er öffnet die Herzen. Vertrauen ist der Anfang. Dennoch hier ein paar Zeilen:

Es ist kein Personenkult, der um Heiko betrieben wird. Dazu sind wir zu gleichwertig, dazu ist Heiko zu tief und zu dankbar. Mit dem Begriff -spiritueller Lehrer- habe ich persönlich Probleme. Bisher habe ich Heiko nicht als Lehrer wahrgenommen. Zwar lerne ich viel durch ihn, aber nicht weil er lehrt, sondern weil er lebt. Deshalb auch bei ihm die Energie, die Kraft, der Fluss, das Mitreißende. Er lebt alle Facetten, echt, authentisch und bedingungslos. Daher die große Präsenz, Tiefe und Geduld. Wenn jemand lehrt, ist - wie ich finde- ein Ziel damit verbunden. Den Eindruck hab ich bei Heiko nicht. Gerade dadurch, dass er sein lässt und anerkennt was ist, gibt er den Menschen ihren Wert. Er ruht ganz bei sich und lässt dadurch den anderen den Raum ihr Ziel, ihre Wahrheit zu finden. Und die Wahrheit führt jeden zum eigenen Wesenskern, aber jeden auf seine Weise. Dafür ist Heiko da, um zu begleiten und einen jeden auf den Weg zu sich selbst zu führen.

Das macht er behutsam und ganz für den anderen, ohne zu verletzen, zu zwingen oder den anderen zu bedrängen. Sein Respekt und seine Wertschätzung für jeden Menschen, lassen ihn besonders werden und besonders wirken. Es ist die Kombination von überfließender, brennender Energie, Lebenslust und Freude mit liebevoller Aufmerksamkeit, Verlässlichkeit und stiller Dankbarkeit, die Heiko vertrauenswürdig und auch greifbar machen. Es gibt da kein Gefälle von Lehrer zu Schüler oder von Wissendem zu Lernenden. Es kommt mir vor, als ob Heiko um sich einen Raum schafft, in dem es keine Wertung gibt und in dem keine Gefahr droht. Es ist eine Dimension, in der jeder sein kann wie er wahrhaft ist, weil es keine Verletzung gibt und keine Ansprüche gestellt werden. Es ist vollkommen ausreichend einfach nur zu sein.

K.

____________

Annehmen was ist und begleiten zu dem was sein kann scheint mir Heikos Arbeit zu sein. Dabei begleitet er einen in die Tiefe, den Schmerz und die Einsamkeit, genauso wie in die Freude, Hoffnung und Lebendigkeit. Durch seine Nähe gibt er dem Innersten das Vertrauen sich zu zeigen und zu öffnen. Er löst einen aus der Begrenztheit der alten Muster, indem er sich selbst entgrenzt, und dadurch wahrhafte Begegnung möglich werden lässt.

Weil er die Menschen erkennt, d.h. den Wesenskern hinter jeder Rolle und die unausgesprochenen Bedürfnisse, kann er wissen, was jemand braucht. Das scheint wie ein unerklärliches Wissen, doch Heiko geht nur mit dem Strom des Wahren, der ihn in die Tiefen und zu dem Kern des Menschen führt. Ein jeder sagt was er braucht, wenn auch nicht verbal, so aber doch mit dem Herzen und Heiko hört und spürt was jemand nicht sagt und antwortet ihm. Er führt den anderen, solang dieser selbst nicht sehen kann, weil er zu sehr das Gewohnte sieht. Heiko leitet jeden genau zu dem Punkt, an dem die meiste Kraft liegt und das ist bei der Wahrheit, dem Kern, dem Innersten und Eigentlichen.

Dadurch besitzt Heiko auch Macht. Die Macht zu enttarnen, bloßzustellen und zu zerstören. Wer lebt den schon seine tiefe Bestimmung? Wenn wegbricht, was nicht stimmig ist, kann es verletzen, Angst machen, enttäuschen und Widerstand hervorrufen. Heiko konfrontiert jemanden nur, damit dieser erkennen kann. Das tut er immer aus einer wertschätzenden, liebevollen Haltung heraus. Es geht nicht um Macht, richtig oder falsch. Der Mensch, das Gegenüber und seine Seele stehen im Mittelpunkt. Heiko ist sich seiner Verantwortung gegenüber den anderen bewusst. Er begleitet auf dem Weg solang es nötig ist und er ist da Schmerz mitzutragen und auch mit durch Leid zu gehen. Das ist seine behutsame Art, die Menschen zu begleiten. Keiner muss mit angerissenem Herzen gehen.

K.

Referenzen

http://www.psychomeda.de/therapeuten/psychologe/heiko-kroy-lindetal-ot-leppin-981.html

http://www.gesunder-mensch.de/16655_heiko-kroy-lindetal-ot-leppin.html

 

Psychomeda-Zertifikat