Beschreibung

Wir bleiben weiterhin bei unserem Online-Format für den Paarabend. Sollte sich im Laufe des Jahres die Lage beruhigen, werden wir eine Kombination aus Online- und Offline-Veranstaltung an wechselnden Orten anbieten.

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme.

„Gewonnen hat immer der, der lieben, dulden und verzeihen kann, nicht der, der besser weiß und aburteilt. Wir können einander verstehen, aber deuten kann jeder nur sich selbst.“ Hermann Hesse

An unseren Paarabenden bieten wir eine Vielfalt an Themen an, die Menschen dabei unterstützen, ihr Leben in Beziehungen zu verbessern und zu vertiefen. Die Erfahrung der Jahre zeigt, dass wahrhaft Lieben zu lernen eine der größten, aber auch zutiefst heilsame Herausforderung sein kann. Die Fähigkeit zu lieben verbessert nachhaltig unsere Lebensqualität. Die kontinuierliche Begleitung an den Paarabenden umfasst Kurzvorträge, Übungen, moderierte Paargespräche, Antworten zu aktuell brennenden Fragen und Austausch in der Gruppe.

Folgende Fragen sind Leitfaden und Orientierung in unserer Arbeit:

  • Bin ich bereit mich kennen zu lernen?
  • Bin ich bereit, mich ehrlich zu zeigen?
  • Bin ich bereit, mich zu verändern?
  • Bin ich bereit, mich selbst lieben zu lernen?
  • Bin ich bereit, mich dafür dem Schmerz zu stellen, der damit verbunden ist?
  • Bin ich bereit, das mit Dir zu tun?

Im Herbst 2012 haben wir mit dem Paarabend in Leppin begonnen und seitdem hat sich durch die Bereitschaft zweier Gruppen mit Paaren aller Altersklassen, in Leppin und dann in Anklam ein fester Kern von Menschen zusammengefunden, die sich gemeinsam mit uns auf die Suche gemacht haben, was es für eine gelingende Partnerschaft, aber auch für eine gute Trennung braucht.

Die Inhalte sind aus unserem Wissen und den Bedürfnissen der begleiteten Paare heraus entstanden und erweitern sich ständig. Danke all denen, dich sich schon so lange mit uns auf den Weg machen und mit ihren Fragen und ihrer Bereitschaft, sich zu öffnen, diese Abende gestalten.

Themen Paarabende:

Hier geben wir Euch einen Ausblick auf die Themen, die uns dieses Jahr beschäftigen werden:

Vom Opfer- zum Schöpferbewusstsein – Wie aus Beziehungsproblemen neue Lösungen entstehen.

Entscheide Dich jetzt für Dich! – Raus aus der Komfort-Zone. Triff neue Entscheidungen und übernimm Verantwortung.

Ich will da mal was fragen! Offener Abend für offene Themen.

Zeichen der Liebe, die andere erreichen – 100 Wege damit Liebe erfahrbar wird

Bindungstypen erkennen und verändern – Unser gemeinsamer Weg zu mehr Sicherheit

Ich will da mal was fragen! Offener Abend für offene Themen.

Füreinander heilsam werden – Wie wir einander dienen können, aus unseren Mustern aus zu steigen

Ich will da mal was fragen! Offener Abend für Eure Themen

Emotionen und Kommunikation – Deeskalation durch erkannt werden

(Dies ist keine chronologische Folge)