Beschreibung

„Gewonnen hat immer der, der lieben, dulden und verzeihen kann, nicht der, der besser weiss und aburteilt. Wir können einander verstehen, aber deuten kann jeder nur sich selbst.“ Hermann Hesse

Der Paarabend in Anklam findet sechsmal statt und erlaubt den Teilnehmern, sich fortlaufend mit den Themen rund um ihre Partnerschaft zu befassen. 

Im Herbst 2012 haben wir mit dem Paarabend in Leppin begonnen und seitdem hat sich durch die Bereitschaft zweier Gruppen mit Paaren aller Altersklassen, in Leppin und dann in Anklam ein fester Kern von Menschen zusammengefunden, die sich gemeinsam mit uns auf die Suche gemacht haben, was es für eine gelingende Partnerschaft, aber auch für eine gute Trennung braucht. Die Inhalte sind aus unserem Wissen und den Bedürfnissen der begleiteten Paare heraus entstanden und erweitern sich ständig.

Für Paare bieten wir verschiedene Formate, sich kontinuierlich oder in größeren Abständen mit der Partnerschaft zu beschäftigen. Die Erfahrung der Jahre zeigt, dass wahrhaft Lieben zu lernen eine der größten und erfüllensten Herausforderung sein kann, diese Fähigkeit aber nachhaltig die Lebensqualität verbessert. Diese Fragen sind Leitfaden und die Antworten Orientierung in unserer Beratung:

  • Bin ich bereit mich kennen zu lernen?
  • Bin ich bereit, mich ehrlich zu zeigen?
  • Bin ich bereit, mich zu verändern?
  • Bin ich bereit, mich selbst lieben zu lernen?
  • Bin ich bereit, mich dafür dem Schmerz zu stellen, der damit verbunden ist?
  • Bin ich bereit, das mit Dir zu tun?

Die kontinuierliche Begleitung an den Paarabenden umfasst Kurzvorträge, Übungen, moderierte Paargespräche, Antworten zu aktuell brennenden Fragen und Austausch in der Gruppe.

 

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist bitten wir um eine Anmeldung unter 03966-2499944