Beschreibung

Sofa Talk – Wer bestimmt denn hier? Familien suchen Orientierung  

LaissezFaire, pädagogischen Endlosdiskussionen, vehementes Durchgreifen oder doch auf Altbewährtes aus der eigenen Erziehung zurückzugreifen. Kinder mit Willen kriegen eins auf die Brillen, ein Spruch aus der Klamottenkiste oder immer noch Realität? Oder: geht alles nur nach dem Willen der Kinder? Fühlen Eltern sich von ihren Kindern bestimmt und wissen nicht, wie sie sich behaupten können? Vielleicht fragen wir uns, wer führt hier eigentlich in der Familie?   

Wenn ein Mensch, wie alt er auch ist, für seine Bedürfnisse sorgt, dann ist es ganz schnell ein Bestimmer, dem man das austreiben muss. Oft sind Eltern verunsichert, wenn alte Konzepte der Autorität nicht mehr angewendet werden sollen oder enden gar in der gemeinsamen Hilflosigkeit bei der Frage: „Wie geht es richtig?“  

Diesen Fragen wollen wir uns an diesem Abend widmen. Wir laden Euch zu einer Gesprächs-Runde auf dem roten Sofa ein. Damit starten wir den ersten Abend in unserer Reihe „ZuWendung – heilsame Räume für Familien“.   

Entstanden ist diese Idee auf Wunsch von Eltern und unserem Eindruck, dass Eltern im Leben mit ihren Kindern oftmals alleingelassen sind und ihren Weg finden müssen. Wir wollen einen heilsamen Raum anbieten, in dem Familien mit ihren Bedürfnissen gesehen werden und Unterstützung erhalten. Gerne begleiten wir Euch ein Stück des Weges mit unserer Erfahrung als Menschen, die mit Familien arbeiten und als Eltern, deren Kinder aus dem Haus sind.  

Diesem Auftakt werden weitere Themenabende, Spielnachmittage und Workshops folgen. Wir wollen in den Austausch kommen mit unterschiedlichen Expert*innen und freuen uns auf Eure Fragen und Teilnahme. Kinder und Jugendliche sind herzlich willkommen.  

 Mit von der Partie:  

Dipl.- Psychologe und Papa – Heiko Kroy 

Trainerin für Systemische Autonomie-Aufstellung und Patchwork-Mama – Sabine Fiedler 

Patchwork-Papa und Coach – Henning Holst 

Mama und Familienberaterin – Judith Kroy 

Transaktionsanalyse-Coach und Papa – Uwe Springer 

Moderiert wird der Abend von Uwe Meenken, Systemischer Coach und Mediator, Papa.

Dieser Abend ist eine Kooperationsveranstaltung mit der AnStiftung zur Liebe im Rahmen des Sfiftungsprojektes  ZuWendung – heilsame Räume für Familien

Wir entscheiden noch, in welchem Format (live oder online) wir diese Veranstaltung stattfinden lassen.