Beschreibung

Erhebt Euch! – Menschen, die für sich und andere einstehen, werden die Welt verändern.

Mit großer Vorfreude planen wir das Gemeinschaftstreffen 2020. Zum 10. Mal laden wir Euch in das Surfhostel auf Ummanz ein. Wir sind froh und dankbar über die gute Zusammenarbeit in den ganzen Jahren. Es ist immer ein bisschen wie heimkommen an einen Platz, mit dem wir viele Erinnerungen verbinden. Diese Tage über Christi Himmelfahrt stehen für eine eigene Zeit, in der wir uns verbinden und in der Begegnung Heilung und Versöhnung in die Welt schicken. Der Ort bietet viele Freiräume für tiefe Begegnungen und die Möglichkeit in gemeinsamen Erfahrungen voneinander zu lernen und gemeinsam zu wachsen.

In den letzten Jahren sind unsere eigenen Kinder groß geworden und gehen in die Welt hinaus. Es ist schön, wie viele Kinder und Jugendliche diesen Ort für sich als Entfaltungsraum erfahren und immer mehr mitgestalten.

Für viele Menschen, die sich mit unserer Arbeit verbunden fühlen ist das ein fester Termin in ihrem Jahreskalender. Das Gemeinschaftstreffen lädt auch dazu ein, uns und unsere Haltung zum Leben und zum Miteinander in einer entspannten Atmosphäre kennen zu lernen.

Fünf Tage in Gemeinschaft:

  • die uns miteinander das Leben in seiner Fülle erfahren lassen, denn gemeinsam und füreinander können wir wirksam sein und unser Potential entfalten.
  • miteinander zu wachsen und zu beten, zu singen und zu lachen, zu feiern und zu tanzen.
  • an denen es uns gelingt, friedvolle Momente zu erleben und uns liebevoll allem zuzuwenden, was uns begegnet.
  • an denen wir feiern, dass es uns gibt und Ideen und Pläne schmieden, in der Welt wirksam zu sein
  • an denen wir unser Potential erkennen und Mut finden, uns auszuprobieren und zu schenken

Volles Programm:

Die Halbinsel Ummanz bringt uns Sonne, Wind und wunderbare Tage. Unser Verein mannaz und unsere Trainer entwickeln für Euch jedes Jahr ein Programm mit Workshops zu spannenden psychologischen und spirituellen Themen für das Vormittagsprogramm.

An den Nachmittagen freuen wir uns auf ein kreatives Programm, zu dessen Gestaltung wir Euch einladen. Wer Lust hat mitzuwirken kann gerne etwas anbieten, wie z.B. Yoga, Biodanza, Tanzen, Qigong, Tai Chi, Basteln, Malen, Trommeln, Jonglieren, Chillen, Schauspielern, Singen, Fußball, Tischtennis spielen, trägt das bitte im Buchungsformular ein oder meldet sich bitte bei Judith Kroy bis zum 31.11.2019.

Wir bieten keine Kinderbetreuung. Die letzten Jahre haben gezeigt, dass jeder auf die Kinder schauen kann, damit auch die Eltern Zeit haben und die Kinder gemeinsam die Welt erkunden.

Wer will, bringt Fahrräder mit. Wir haben die Möglichkeit zu einer Kanutour, Bogenschießen und einem Surf-Kurs. Das Meer liegt eine kurze Wegstrecke vom Surfhostel entfernt.

Hier geht es richtig los…

Auf vielfachen Wunsch laden wir Euch zwei Tage vor dem offiziellen Beginn des Gemeinschaftstreffen auf Ummanz ein, miteinander Zeit zu verbringen. Wer Lust hat, kommt schon ab Montag zum Chillen, Ausflüge machen und einstimmen auf die gemeinsamen Tage.

Offizieller Anreisetag und Beginn ist der Mittwoch der 20. Mai ab 14.00 Uhr, das Gemeinschaftstreffen endet am 24. Mai nach dem gemeinsamen Frühstück.

Anmeldeschluss: 28.02.2020, danach werden die verbleibenden Betten freigegeben und wir können Euch dann leider keinen Platz mehr garantieren.

Neu in 2020:

Dieses Jahr steht uns nur das Surfhostel als Partner zur Verfügung. Ihr könnt Eure Unterkunft dort direkt buchen, den Link findet Ihr in unserem Buchungsformular. Alternative Unterkünfte findet Ihr dort ebenfalls als Link.

Wir haben in Absprache die Verpflegung auf vollständig vegetarisch umgestellt, das Surfhostel bietet zusätzlich wieder ein extra vegetarisches Kinderessen an. Die traditionelle Abschiedsrunde findet dieses Mal am Samstagabend statt. Es gibt kein Mittagessen am Sonntag. Das Surfhostel muss nach dem Checkout am Sonntagmorgen das Gelände für die neuen Gäste vorbereiten und wir müssen zügig abbauen.

Auf dass wir 2020 die Sonne, den Wind, die Erde und den Himmel auf unsere Seite haben.