Autonomieaufstellung

Mit Sabine Fiedler und Henning Holst

Ihre Freunde/Eltern reden Ihnen immer wieder in Ihr Leben hinein?

Sie haben Stress bei der Arbeit und mit schwierigen Kollegen?

Ihnen fällt es schwer, mit gutem Gewissen eigene Entscheidungen zu treffen?

Systemische Aufstellungsarbeit ist ein hochwirksames Instrument um das Anliegen des Ratsuchenden (Klienten) sichtbar zu machen. Symbiotische Muster und Verstrickungen können erkannt und gelöst werden. Ein Anliegen ist das, was im Augenblick für den Klienten wichtig ist. Es geht darum, über klar erkennbare Schritte in den Autonomiemodus zu gelangen, einen Schritt weiter zu gehen zu mehr Selbstbestimmung und Innerer Freiheit.

Bei den Terminen wird zwischen Aufstellern (Af) und Stellvertretern (Stv)unterschieden. Die Aufsteller kommen mit einem eigenen Anliegen, das sie in der Aufstellung lösen wollen, Die Stellvertreter kommen ohne eigenes Thema, lernen die Arbeit kennen und profitieren von den Erfahrungen, die sie machen.

Wer noch nicht selbst aufstellen, aber die Arbeit kennen lernen möchte oder gern mal wieder bei Aufstellungen dabei ist, hat die Möglichkeit, sich als teilnehmender Beobachter anzumelden.

Autonomieaufstellung Samstag von 10:00 bis 18:30 Uhr 4 Af / 4 Stv

Anmeldung und persönliche Fragen:

Sabine Fiedler

03834-884522

info(at)sabinefiedler.com

www.autonomieaufstellung.blogspot.de

Die nächsten Termine im Heilzentrum Leppin

25.September 2017 - 25.September 2018

1 Einträge gefunden

Systemische Autonomieaufstellung
18.November 2017 10:00 Uhr - 18:00 Uhr